Essig-Himbeeren

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Essig-Himbeeren
Essig-Himbeeren
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 5 Minuten + Marinierzeit: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dem Meister Vincent Klink sei Dank für dieses Rezept der Essig-Himbeeren, eine leckere Beilage zu gebratener Leber!

Dieses Rezept basiert auf einer Idee der Sendung ARD Büffet vom Donnerstag, dem 2. Juli 2009.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Himbeeren gut aussortieren.
  • Die Pfefferkörner im Mörser auf die gewünschte Form zerstoßen.
  • Den Pfeffer mit dem Essig und dem Zucker in einer Schüssel gut verrühren.
  • Die Himbeeren in eine weitere Schüssel geben, mit der Marinade begießen und 20 Minuten durchziehen lassen.
  • Vor dem Servieren sie Himbeeren vorsichtig durchmischen (Achtung, die Himbeeren zerfallen leicht zu Mus).

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Essig-Himbeeren mit grünem Pfeffer: statt den Pfefferkörnern einige zerhackte grüne Pfefferkörner verwenden.
  • Den Rotweinessig durch fruchtigen Himbeeressig ersetzen.
  • Etwas frische Minze oder Zitronenmelisse in die Marinade mengen.
  • Die Himbeeren mit einem kleinen Zweig Minze garnieren.