Erdbeervinaigrette

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Erdbeervinaigrette
Erdbeervinaigrette
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Vinaigrette ist bekannt als klassische französische Salatsauce. Auf der Basis dieser Sauce gibt es sehr viele Variationsmöglichkeiten. Übersetzt bedeutet Vinaigrette Essigsoße (vinaigre Essig).

In der Ausgewogenheit ihrer wenigen Zutaten – Öl, Essig, Dijon-Senf, Salz und Pfeffer – liegt der bestimmte Geschmack einer Vinaigrette. Hier eine dezente fruchtige Variante, die Erdbeervinaigrette.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Erdbeeren küchenfertig vorbereiten, vierteln und durch ein Feinsieb in eine Schüssel streichen.
  • Salz und Essig mit dem Erdbeermark verrühren (würde man erst das Öl zugießen würde das Öl die Gewürze umschließen und diese könnten nicht ihr Aroma entfalten).
  • Das gewünschte Öl erst tröpfchenweise und dann sehr langsam unter die Vinaigrette rühren.
  • Die Vinaigrette mit Cayenne oder Piment d'Espelette abschmecken.

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Ist die Vinaigrette zu ölig, mehr Essig und Gewürze dazu geben.
  • Ist die Vinaigrette zu sauer, mehr Öl und Salz dazu geben.

Vinaigrette zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]