Englisches Gurkensandwich

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Englisches Gurkensandwich
Englisches Gurkensandwich
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 10–15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Gurkensandwich ist fester Bestandteil der englischen Tee-Kultur. Am englischen Königshaus ist es verboten, die Sandwiches diagonal zu schneiden. Denn der Aberglaube besagt: "Was eckig ist, wird nicht gegessen!"

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Salatgurke schälen und mit einem Küchenhobel dünn aufschneiden.
  • Die Brotscheiben mit Butter bestreichen.
  • Die Gurkenscheiben darauf verteilen, würzen und mit einer Brotscheibe abschließen.
  • Die Brotscheiben entrinden.
  • Die Sandwiches diagonal durchschneiden.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt Butter, Mayonnaise verwenden (die Brotscheiben erst kurz vor dem Verzehr mit Mayonnaise bestreichen (Osmose))
  • Statt Butter Frischkäse mit etwas Salz, Pfeffer und Schnittlauch benutzen.
  • Die Sandwiches werden wie im Originalrezept zubereitet, aber zusätzlich zu Pfeffer und Salz mit etwas frisch ausgepresstem Zitronensaft beträufelt und mit Kresse bestreut.