Ei im Glas "Mimosa"

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ei im Glas "Mimosa"
Ei im Glas "Mimosa"
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Kochzeit: ca. 8 Min.
Zubereitung: ca. 15 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Für die Osterfeiertage ist das Ei im Glas „Mimosa“ mal eine etwas ausgefallenere und gehaltvollere Variante, Eier nicht, wie üblich, gekocht und gefärbt, sondern auf besondere Weise auf den Tisch zu bringen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Eier hart kochen, pellen und das Eigelb heraustrennen.
  • Das Eiweiß durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichen.
  • Die Eigelbe mit einer Gabel in einer weiteren Schüssel zerdrücken.
  • In jede Schüssel die Hälfte der Mayonnaise unterrühren, gut cremig rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Cremes in einen Spritzbeutel füllen und abwechselnd die Eiweißcreme, dann Dottercreme und nochmals Eiweißcreme in 4 Gläser schichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Eiercremes zusätzlich mit etwas frisch geriebener oder notfalls bereits gemahlener Muskatnuss würzen.
  • Die Eiercremes mit frischen Gewürzen wie Schnittlauch oder Dill abschmecken.