Drachenmilch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Drachenmilch
Drachenmilch
Zutatenmenge für: 1 Person
Zeitbedarf: 2 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht
Drachenmilch ist ein Longdrink, der seinen Namen durch die mystisch-neblige - oder milchige - hellgrüne Farbe bekommen hat. Er wurde im Januar 2012 vom Autor kreiert. Der Geschmack ist bei 4 clZentiliter (10 ml) Absinth recht mild, leicht säuerlich mit einer im Abgang lange nachklingenden Note von Anis. Bei 6 clZentiliter (10 ml) Absinth ist der Anis-Geschmack leicht dominierend, die Aromen ergänzen sich dennoch harmonisch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Eiswürfel werden in das Cocktailglas gegeben, der Absinth darüber gegossen, zwei Spritzer (nach Belieben variieren) Zitronensaft hinzufügen, das Cocktailglas mit dem Tonic Water auffüllen, mit dem Stirrer vorsichtig verrühren, um die Kohlensäure darin zu behalten. Nach Belieben mit Zitronenschale oder Minzblättern garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Salzige Knabbereien