Diskussion:Semmelknödel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Hallo Knödelfreunde, Zwiebeln, bzw. Schalotten, werden meines Wissens eher selten verwendet, ebenso Muskat, und wo bleiben die 3 Eier? Gruß Josef

Danke für den Hinweis Josef, habe die Punkte umgesetzt. Gruß --Andy 12:47, 12. Jun. 2007 (CEST)

Kann sich bitte jemand erbarmen und ein anderes Bild hochladen. Das gegenwärtige ist ja geradezu abstossend mit jämmerlichen Knödel, besonders der im Vordergrund 85.181.107.111 20:22, 28. Mai 2008 (CEST)

Habe eben noch etwas die Zutaten erhöht. 1/4 Liter Milch auf 10 Semmeln birgt die Gefahr Kanonenkugeln statt Knödel zu fabrizieren. 85.181.107.111 20:42, 28. Mai 2008 (CEST)

Hallo,

ich schlage vor, das Knödelbrot zunächst eine Stunde mit der heiss gemachten Milch und 1 TLTeelöffel (5 ml) Salz einzuweichen. Erst danach den Teig machen.

Gruss Ralf

Soweit mir bekannt ist, sind die Semmelknödel der böhmischen Küche andere als die hier in Deutschland zubereiteten. Sie basieren im Prinzip auf einem in Salzwasser gargezogenen Hefeteig, der in der etwas aufwändigeren Version (Houskovy Knedlík) mit angerösteten Weißbrotwürfeln. Sie werden auch nicht als einzelne runde Knödel sondern als dicke Rolle zubereitet und anschließend in Scheiben geschnitten ?!?