Avocado-Suppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Avocado-Suppe
Avocado-Suppe
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Avocado-Suppe, diese cremige Suppe, ist dank des hohen Fettgehalts der Avocado sehr nahrhaft und passt geschmacklich hervorragend als Vorspeise zu einem deftigen Chili.

Zutaten
Suppe unpüriert

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Für Nichtvegetarier: Die Suppe mit der gleichen Menge Rinder- oder Hühnerbrühe bereiten.
  • Den Balsamico durch 1 bis 2 ELEsslöffel (15 ml) Gin ersetzen. Dieser wird dann allerdings nicht am Ende der Kochzeit, sondern gleich mit der Bouillon beigegeben.
  • An einem heißen Sommerabend, als Vorspeise auf einem Grillfest, schmeckt die Avocado-Suppe auch eisgekühlt. Dazu lässt man sie auskühlen und stellt sie dann mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank. Wird die Suppe kalt genossen, muss sie mit fettfreier Bouillon zubereitet werden und kann etwas kräftiger abgeschmeckt werden.
  • Äußerst gut stehen der Suppe einige sehr fein geschnittene Chili-Ringlein als Garnitur.