Asiatische Kräuterbutter

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Asiatische Kräuterbutter
Asiatische Kräuterbutter
Zutatenmenge für: 2 Portionen Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine schnell selbstgemachte Kräuterbutter mit asiatischem Touch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Butter in einer entsprechend großen Schüssel weich werden lassen - am besten geschieht dies bei ganz normaler Küchentemperatur.
  • Die Kräuter in Blättchen zupfen bzw. klein schneiden. Sie brauchen ungefähr eine Tasse voll.
  • Die Kräuter zur Butter geben, die Gewürze zufügen, den Saft von einer halben Zitrone und die Knoblauchzehen dazupressen und nun alles mit dem Schneebesen oder mit dem Handmixer gut durchmischen.
  • Die Butter esslöffelweise auf das erste Drittel von einem rechteckigen Stück Alufolie setzen, dann einrollen und die beiden Endstücke so abdrehen, dass eine kompakte Rolle entsteht.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Als weitere Zutaten können ganz fein gehackte Zwiebeln, zur zusätzlichen geschmacklichen Abrundung Maggi-Würze verwendet werden.
  • Man kann eine "grüne Butter" zubereiten, indem man das ganze durch ein Sieb passiert. Auch kann man zuerst die Kräuter und dann die Butter in einen Mixer geben und so gut durcharbeiten lassen.

Lagerung[Bearbeiten]

  • Diese Kräuterbutter lässt sich im Tiefkühlfach aufbewahren und steht immer zur Verfügung, wenn Sie auf gar nichts anderes Lust haben als auf ein Stück Fleisch!

Butter zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]