Absinth-Trüffel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Absinth-Trüffel
Absinth-Trüffel
Zutatenmenge für: 50 Stück
Zeitbedarf: 2 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwierig

Ein etwas anderes Pralinenrezept.

Zutaten[Bearbeiten]

Trüffelmasse[Bearbeiten]

Überzug[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Für die Trüffelmasse die beiden Kuvertüresorten mit einem schweren Messer hacken und im heißen Wasserbad schmelzen.
  • Sahne mit Zucker aufkochen und mit der geschmolzenen Kuvertüre verrühren.
  • Ca. 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen, bis die Creme kühl und zähflüssig wird.
  • Die Butter mit den Quirlen des Handrührers cremig-weißlich aufschlagen.
  • Die Kuvertürecreme und den Schnaps zugeben und kurz weiterschlagen.
  • Die Creme abgedeckt 30 Minuten kalt stellen.
  • Die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr.11 füllen.
  • Zwei Backblech mit Backpapier belegen.
  • Aus der Creme 50 trüffelgroße Portionen nebeneinander auf die Bleche spritzen und 30 Minuten kalt stellen.
  • Die Portionen zügig mit den Händen zu Kugeln formen und nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  • Am besten über Nacht kalt stellen.
  • Am nächsten Tag die Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen.
  • Den Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren.
  • Anis zugeben, den Karamell sofort auf Backpapier gießen und vollständig abkühlen lassen.
  • Den Karamell grob hacken, in einem Mörser fein zerreiben, mit dem Puderzucker mischen und auf einem Blech verteilen.
  • Die Trüffel mit einer Pralinengabel portionsweise in die lauwarme Kuvertüre tauchen (nie mehr als 8 Trüffel gleichzeitig), am Gefäßrand abstreifen und auf ein Pralinengitter setzen.
  • Die Kuvertüre leicht anziehen, aber nicht fest werden lassen.
  • Die Trüffel in dem Karamelzucker wälzen und vollständig fest werden lassen.
  • Mit den restlichen Trüffeln genauso verfahren.

Aufbewahrung[Bearbeiten]

  • In Dosen zwischen Lagen von Backpapier schichten.
  • Kühl und dunkel aufbewahrt halten sie sich mindestens 2 Wochen.

Varianten[Bearbeiten]