Zutat Diskussion:Pute

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Diskussion:Putenfleisch[Bearbeiten]

Ich will hier kein neues Fass aufmachen, aber ich denke schon, man sollte sich vor dem Kochen bzw. Essen von Tieren fragen, wie diese gehalten wurden, bis sie gekillt wurden, damit wir sie essen können. Die Haltung von Puten in Deutschland ist zum größten Teil brutal ("Quälmast"). Den Tieren werden die Schnäbel gekürzt, damit sie sich nicht selbst umbringen, und am Ende der Mast haben sie so schwere Brüste, dass sie sich nur unter Schmerzen bewegen können, was mit Antibiotika und Schmerzmitteln bekämpft wird. Dies hat im März 2009 sogar zu einer Kleinen Anfrage im Bundestag geführt. - Ich weiß, bei Hühnern und Schweinen sieht es nicht viel besser aus. Aber Freude am Kochen und Essen schließt (für mich jedenfalls) den Respekt vor der Kreatur mit ein, die wir verzehren. Darüber kann man lange diskutieren, wofür das Rezepte-Wiki sicher nicht der richtige Ort ist. Aber jeder Koch weiß, dass billig erzeugtes Fleisch schlechtes und unter Schmerzen der Tiere erzeugtes Fleisch ist. Jemand muss schließlich dafür bezahlen. --GraueMaus 18:59, 28. Dez. 2009 (UTC)

Beachte die neu eingefügte Bemerkung. --CTHOE (Diskussion) 21:37, 17. Apr. 2014 (CEST)