Zutat:Schweinefuß

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schweinefuß
Schweinefuß
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Schweinefuß (Spitzbein, Pfoten, Pfötchen) heißen die Teile vom Schwein, die unterhalb des Eisbeins gelegen sind. Der Schweinefuß enthält nur wenig Muskelfleisch, ist aber reich an Gelatine. Verwendung findet er daher zum Beispiel bei der Zubereitung von Sülzen. Da der Schweinefuß heute überwiegend in die industrielle Gelatinefertigung geht, findet man nur noch auf Bestellung rohe, gepökelte oder geräucherte Angebote.

Siehe auch[Bearbeiten]