Zutat:Schweinehachse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Zutat:Eisbein)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schweinehachse
Schweinehachse
100 g Hinterhachse enthalten:
Brennwert: 774 kJ / 186 kcal
Fett: 12,0 g
Kohlenhydrate: 0 g
Eiweiß: 19,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 70 mg
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Schweinehachse (Schweinshachse, Schweinshaxe (süddt.), Schinkenbein, Hechse, Eisbein, Haspel, Hämmche, Bötel, Stelze, Knöchla oder Gnagi) ist ein Fleischstück aus dem Vorder- oder Hinterbein des Schweins, zwischen Schweineschulter und Spitzbein.

Frisch oder auch gepökelt eignet es sich hervorragend zum Braten, Kochen und Grillen.

Weitere Nährwerttabelle[Bearbeiten]

100 g Vorderhachse enthalten:
Brennwert: 873 kJ / 209 kcal
Fett: 14,8 g
Kohlenhydrate: 0 g
Eiweiß: 19,1 g
Cholesterin 70 mg
Ballaststoffe keine Angabe
Eisbein


Siehe auch[Bearbeiten]