Zutat:Pfirsichbrand

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pfirsichbrand
Pfirsichbrand
(Basismenge fehlt): enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Pfirsichbrand ist ein Schnaps der aus Pfirsichmaische gebrannt wird, nicht zu verwechseln mit Pfirsichlikör. Aus Pfirsichen wird eine Maische hergestellt, die mit Hilfe von Hefe vergören wird. Ist der Gärvorgang abgeschlossen, wird die Maische gebrannt, also destilliert. Der entstehende Alkohol mit seinen Zusatzstoffen ist der Pfirsichbrand.

Der Schnaps mit 40 Prozent Alkohol. Man kann ihn als Aperitif eisgekühlt servieren aber auch als Digestif nach dem Essen. Er kann auch ein Shooter sein.

Der Pfirsichbrand wird sehr aufwendig hergestellt, hat dementsprechend auch seinen Preis. So 20 Euro muss man für eine Flasche 0,7 Liter schon ausgeben. Dafür bekommt man aber einen besonderes Schnaps, der zu 100 Prozent aus Frucht destilliert wird.

Auch in der Cocktail-Ecke hat der Pfirsichbrand Einzug gehalten. immer mehr Rezepte verwenden diesen Schnaps. Das liegt in seinem Gschacksreichtum begründet. Hier kann er sehr gut zu seinen Gefährten beitragen.



Siehe auch[Bearbeiten]

  • ...