Caipirinha

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Caipirinha
Caipirinha
Zutatenmenge für: 1 Person
Zeitbedarf: 3–5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht
Caipirinha ist ein fruchtig-frischer Cocktail, den es in verschiedenen Erscheinungsformen gibt. Die Herkunft dieses Rezeptes ist Brasilien. Nähere Informationen findet man in der Wikipedia.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 6 clZentiliter (10 ml) Cachaça, möglichst artesanal Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!
  • 34–1 unbehandelte Bio-Limette (je nach Größe und Intensivität des gewünschten Geschmacks)
  • 3–4 TLTeelöffel (5 ml) Rohrzucker, in Brasilien wird einfacher, raffinierter Zucker genommen
  • Eis
  • 1 Limettenscheibe als Garnitur

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Limette für den Cocktail vorbereiten und dann je nach Wunsch klein schneiden (am besten achteln).
  • 6–8 der Limettenstücke in das Glas geben.
  • Rohrzucker hinzugeben (falls nicht vorrätig, geht auch weißer Kristallzucker).
  • mit dem Stößel Limetten und Zucker leicht zerdrücken (nicht zerquetschen).
  • Glas zu 34 mit Eiswürfeln auffüllen.
  • Cachaça einfüllen.
  • mit dem Löffel alles gut vermischen.
  • Glas mit Crush-Eis auffüllen.
  • Strohhalme hinzugeben.
  • Glas mit der Limettenscheibe verzieren.
  • Sofort servieren.

Tipp[Bearbeiten]

  • In Brasilien wird fast immer weißer Rohrzucker verwendet da dieser viel frischer schmeckt. Viele Rezepte empfehlen jedoch braunen Zucker, der einen erheblichen Geschmacksunterschied zur Folge hat. Ebenso wird in Brasilien kein "crushed ice" verwendet, sondern herkömmliche Eiswürfel. Zudem gibt es in Brasilien nicht nur Limetten-Caipirinha sondern Variationen mit anderen Fruchtlikören.
  • Man sollte beim Zerteilen der Limetten den weißen Strang in der Mitte herausschneiden, denn er schmeckt nicht besonders gut.
  • Die Endstücke der Limetten sollte man abschneiden, das sie sehr viele Bitterstoffe enthalten.

Varianten[Bearbeiten]