Zutat:Graupe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Graupe
Graupe
100g enthalten:
Brennwert: 1436 Kj / 338 kcal
Fett: 1,4 g
Kohlenhydrate: 71,0 g
Eiweiß: 10,4 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Graupen (Roll- oder Kochgerste) sind seit dem 16. Jahrhundert belegt. Der Name stammt vermutlich aus dem slawischen krupa für Graupe, Grütze, Hagelkorn.

Graupen sind geschälte und polierte Gerstenkörner von halb- oder länglich-runder Form. Die feinste Qualität sind die besonders kleinen Perlgraupen.

Sie können für leckere Eintöpfe und Suppen verwendet werden. Die Graupen können ebenso für süße Grützen verwendet werden.

Siehe auch[Bearbeiten]