Zutat:Fenchelgrün

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Fenchelgrün
Fenchelgrün
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Als Fenchelgrün bezeichnet man die Blätter vom Gemüse- und Gewürzfenchel.

Geschmack und Aroma[Bearbeiten]

Das Fenchelgrün verströmt ein leichtes Anisaroma.

Verwendung[Bearbeiten]

Fein gehacktes Fenchelgrün nimmt man in geringer Menge zum Würzen von Quark, Suppen, Salaten und Mayonnaisen. Fenchelgrün ist eine ideale Zutat zu Fischsuppen (immer erst gegen Ende der Garzeit zugeben). Die Fenchelblüten eigenen sich als Garnitur für sommerliche Salate. Fenchelgrün verträgt sich gut mit anderen Kräutern.

Lagerung[Bearbeiten]

  • Das Fenchelgrün sollte nach dem Abernten sofort weiterverarbeitet werden.

Siehe auch[Bearbeiten]