Zutat:Alpzirler

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Alpzirler
Alpzirler
100 g enthalten:
Brennwert: 1344 kJ / 321 kcal
Fett: 24 g
Kohlenhydrate: 0 g
Eiweiß: 24 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Alpzirler stammt aus der Steiermark in Österreich und ist ein kräftiger und würziger Schnittkäse. Er wird in runden Laiben von 6 Kilogramm hergestellt (6 cm hoch, Durchmesser 33 cm) und hat eine Reifezeit von 6 Monaten. Sein Fleisch ist hellgelb, weich und leicht schmelzend, seine Naturrinde rotbraun. Die Farben kommen von der Behandlung mit Rotkulturen, die den Käse auch sehr würzig machen. Er wird aus pasteurisierter Milch hergestellt, was man nicht vermuten würde, wenn man ihn probiert.

Der Käse eignet sich als Brotbelag und auf Käseplatten. Aber auch in der Küche gibt er verschiedenen Gerichten eine würzige Note. So kann man ihn auch gut zum Abrunden von Saucen und anderen Gerichten verwenden.

Siehe auch[Bearbeiten]