Pasta mit Parmesan und brauner Butter

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pasta mit Parmesan und brauner Butter
Pasta mit Parmesan und brauner Butter
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Pasta mit Parmesan und brauner Butter (ital. Fettuccine al burro nero e parmigiano) ist ein sehr einfaches, aber auch sehr schmackhaftes Gericht. Mal schnell zwischendurch gemacht, aber sehr lecker.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen (viel Wasser, reichlich Salz, kein Öl ins Kochwasser, nicht abschrecken).
  • Den Parmesan reiben.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Butter hellbraun werden lassen.
  • Die Nudeln gut abtropfen lassen.
  • Die Nudeln unter die Butter heben.
  • Auf vorgeheizten Tellern servieren.
  • Zum Schluss den Parmesan auf die Teller geben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann diese Pasta mit zahlreichen frischen Kräutern verfeinern.
  • Wenn man die Butter braun werden lässt, kann man Semmelbrösel hinzugeben. Die nehmen die Farbe sehr gut an und geben dem Gericht einer neue Richtung.