Englischer herzhafter Mürbeteig

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Englischer herzhafter Mürbeteig
Englischer herzhafter Mürbeteig
Zutatenmenge für: 6–8 Portionen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Englischer herzhafter Mürbeteig (englisch: Savoury Shortcrust Pastry) ist ein traditionelles Rezept der brotischen Küche für einen klassischen Mürbe- oder Krümelteig aus Mehl, Butter und Schmalz, der mit Salz und schwarzem Pfeffer gewürzt wird. Der Teig dient häufig als "Verpackung" für Pies, die englischen Pasteten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Mehl und Salz in eine Schüssel geben.
  • Butter und Schmalz würfeln und zum Mehl hinzugeben.
  • Mit den Fingerspitzen Butter und Schmalz in das Mehl reiben, bis dieses grob krümelt.
  • Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken.
  • Dann langsam das Wasser zunächst mit einem Spachtel hineinmischen, dann mit der Hand soviel hinzufügen, dass die Mischung zu einer festen Masse bindet.
  • Der Teig sollte steif und trocken sein.
  • Er wird dann in Frischhaltefolie eingewickelt und im Kühlschrank 30 Minuten gekühlt.
  • Anschließend die Arbeitsfläche und das Nudelholz leicht mit Mehl einstäuben und den Teig auf eine Größe von der verwendeten Auflaufform ausrollen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ..

Varianten[Bearbeiten]

  • Bei der Verwendung von Margarine statt Butter auf 50 g Margarine 50 g Schmalz verwenden.
  • Es können zusätzlich getrocknete Kräuter nach Geschmack zugefügt werden.