Diskussion:Huhn mit Kartoffeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Sorry[Bearbeiten]

Hallo, schön das Du mitmachst, ich glaube, ich habe in dein Rezept gefunkt--vran 14:30, 7. Apr 2006 (UTC)

Dacht eigentlich ich hab heute schon zu abend gegessen. Jetzt aber wieder Hunger, wie kommt das nur? Ein echt gutes Rezept. --Jörg 22:36, 7. Aug. 2009 (UTC)
Ich liebe es, denn es ist so schnell zu machen. Huhn gewaschen und gewürzt, in die Form gelegt. Die Kartoffeln schälen und würfeln, darüber streuen und schon ist es fertig. Das gemüse kommt bei mir ja erst spter drüber, ist aber auch echt einfach. Gruß --Maik 20:58, 10. Aug. 2009 (UTC)
Hört sich sehr lecker an das Rezept!! Werde es spätestens nächste Woche mal ausprobieren!! -- CookingMama 13:51, 12. Dez. 2009 (UTC)


Mensch, das ist ja ein echtes Zauberhuhn! Da kommt es in den Ofen, mit Kartoffeln, Zwiebeln und Petersilie und heraus kommt ein Huhn mit Tomaten, Pilzen, Paprika und ohne sichtbare Kartoffeln! ;-) Der schiere Wahnsinn! ;-)Mal im Ernst, wärs nicht besser, das Bild würde auch dem Rezept entsprechen bzw. umgekehrt?
1:30 h Backzeit würde ich bei einem (Standard)-Masthuhn übrigens nicht empfehlen. Supermarkt-Hühner haben selten mehr als 1300g und die wären nach 1:30 h knochen trocken. 45-60 min sollten locker reichen.
Schönes Rezept. Gruß -- GigiDa 10:27, 24. Jul. 2012 (UTC)
Ja, hau rein und verbessere das Rezept. Mit Gruß -- Niki 12:04, 24. Jul. 2012 (UTC)

Bewertung[Bearbeiten]

Es ist immer wieder erstaunlich, wie gut etwas mit wenigen Zutaten und einer einfachen Zubereitung herauskommt. Ich war schwer beeindruckt. Von mir heute nach gekocht und mit ***** bewertet. Backzeit mit 1,5h hat übrigens super gepasst. Danke. --Cromium (Diskussion) 21:58, 3. Okt. 2015 (CEST)

Verbessern[Bearbeiten]

Ich würde empfehlen das Bild zu ändern. Da sieht man Pilze und Tomaten, die so im Rezept nicht vorgesehen sind. Leider habe ich kein Bild gemacht. --Cromium (Diskussion) 22:04, 3. Okt. 2015 (CEST)