Wissen:DOC

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von DOC)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Prosecco-Flasche aus der DOC Treviso im Weinanbaugebiet Venetien

Das DOC-Siegel (DOC ausgeschrieben: ital. Denominazione di Origine Controllata, span. Denominación de Origen Calificada, port. Denominação de Origem Controlada) ist eine Herkunftsbezeichnung für Lebensmittel in Italien, Spanien und Portugal. Für Spanien siehe auch: D.O.


Im Folgenden wird die Situation in Italien beschrieben.

Das DOC-Siegel wird auch für Käse (etwa Pecorino oder Parmesan) oder andere Lebensmittel vergeben. Man kann es mit dem französischen (AOC)-Siegel vergleichen.

Inhaltsverzeichnis

Wein[Bearbeiten]

DOC[Bearbeiten]

Neben der Herkunft wird auch der Maximalertrag des Weines und die Zulassung bestimmter Rebsorten geregelt. Auch die zu verwendenden Arten der Fässer können nach Holzart und Größe geregelt sein.

DOCG[Bearbeiten]

Das höchste italienische Qualitätssiegel ist das DOCG-Siegel (ausgeschrieben: Denominazione di Origine Controllata e Garantita). Es wird nur für Weine vergeben, im Gegensatz zu anderen Qualitätssiegeln. Im Juli 2015 trugen 73 Weine dieses Siegel. Sie müssen höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Neben der Herkunft werden durch das DOCG-Siegel auch die Rebsorten, die zugelassenen Fässer nebst der zugelassenen Holzsorten geregelt. Der DOCG-Wein wird auch immer innerhalb der Region in Flaschen abgefüllt. Man kann die Weine neben dem Siegel auch an der Banderole um den Flaschenhals erkennen. Natürlich werden auch die Mindestlagerzeiten im DOCG-Gesetz festgelegt.

Siehe auch[Bearbeiten]