Bier:Radeberger Brauerei

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Radeberger Pilsener

Die Radeberger Brauerei liegt in der Nähe von Dresden in der kleinen Stadt Radeberg. Nach eigener Darstellung ist sie die erste Brauerei, die Bier nach pilsener Art braute. Das Bier war aber kaum für die Leute der Umgebung bestimmt, es wurde meist exportiert. Auch zu Zeiten der DDR wurde hier viel Bier gebraut, aber man konnte es in der DDR kaum oder gar nicht kaufen, es war für den Export bestimmt.

Nach der Wende wurde in Radeberg eine ganz neue Brauerei gebaut. Es war eine der ersten Großbrauereien in der ehemaligen DDR. Die alten Gebäude stehen heute unter Denkmalschutz, man kann die Anlagen besichtigen.

Die Radeberger Brauerei ist namensgebend für den Bierkonzern Radeberger Gruppe, die wiederum zum Oetker-Konzern gehört. In Radeberg wird aber bis heute nur das Radeberger Pilsener hergestellt.

Siehe auch[Bearbeiten]