Bier:Krombacher Brauerei

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kombacher Pilsener

Die Krombacher Brauerei ist eine Privatbrauerei, die in Kreuztal (Nordrhein-Westfalen) im namensgebenden Stadtteil Krombach liegt. Die Brauerei stellt eines der populärsten Biere pilsener Brauart in Deutschland her.

Die Brauerei entstand 1803 aus einer Gastwirtschaft, die für ihre Gäste eigenes Bier herstellte. 1858 zog man auf das jetzige Firmengelände um, um Steuern zu sparen. Hier hatte man Höhlen zur Verfügung, den so genannten Felsenkeller, in der denen das Bier reifen konnte. Schon Anfang des 20. Jahrhunderts wurde das Pilsener hergestellt, dessen Tradition sich bis heute bewahrt hat. Die Brauerei ist noch heute unabhängig und hat sich für Deutschland die Getränke der Marken "Schweppes" und "Vitamalz" gesichert.

Nach eigenen Angaben betrug der Ausstoß im Jahre 2016 insgesamt 6,937 Mio. hl, ein Plus von 3,5 %. Der Umsatz steigerte sich um 3,9 % auf 754,3 Mio. Euro. Insgesamt wurden im Jahre 2016 mehr als 20.000 Gastronomie-Betriebe von Krombacher beliefert.

Die Brauerei stellt folgende Biere für den Handel in Deutschland her:

  • Biere:
    • Krombacher Pils
    • Krombacher alkoholfrei, an das Pilsener angelehnt.
    • Krombacher Weizen
    • Krombacher Weizen alkoholfrei
  • Biermischgetränke
    • Krombacher Radler, (mit dem Pilsener)
    • Krombacher Radler alkoholfrei, mit dem alkoholfreien Pilsener
    • CAB, (Cola and Bier) mit dem Pilsener
    • CAB Banana, Weizen mit Banane
    • CAB Cherry, Weizen mit Kirsche

Weitere Nährwerttabellen[Bearbeiten]

100 ml Krombacher Radler enthalten:
Brennwert: 161 kJ / 38 kcal
Fett: 0,0 g
Kohlenhydrate: 5,8 g
Eiweiß: 0,2 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe keine Angabe
100 ml Krombacher Radler alkoholfrei enthalten:
Brennwert: 133 kJ / 31 kcal
Fett: 0,0 g
Kohlenhydrate: 7,2 g
Eiweiß: 0,2 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe 0,1 g


Siehe auch[Bearbeiten]

  • Portal Bier
  • [http:/www.krombacher.de Website des Unternehmens]