Bier:Helles

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Helles
Helles
Rezepte, die dieses Bier verwenden


Helles ist besonders im süddeutschen Raum bekannt und beliebt. Man kennt es auch als "Münchener Hell" oder "Bayrisch Hell". Es handelt sich bei diesem Bier um ein untergäriges Bier, das nicht ganz so stark gehopft ist wie ein Pilsener. Sie werden als Lager- oder als Exportbier gebraut, wobei der Unterschied mehr oder weniger fließend ist. Seinen Namen hat es von seiner hell- bis kräftig gelben Farbe und seiner durch die Filterung nicht mehr vorhandenen Trübung. Es ist also ein Vollbier mit einer Stammwürze zwischen 11 und 14 Prozent. Als Exportbier darf es nur verkauft werden, wenn die Stammwürze über 12 Prozent liegt.

Siehe auch[Bearbeiten]