Zutat:Cachaça

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Zutat:Zuckerrohrschnaps)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Cachaça
Cachaça
100 ml Cachaça enthalten:
Brennwert: 925 kJ / 221 kcal
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Cachaça ist ein aus frischem Zuckerrohrsaft hergestellter Schnaps. Das noch grüne Zuckerrohr wird dafür zunächst ausgepresst und der Saft wird einige Tage gegoren, destilliert und direkt abgefüllt. Es gibt auch einige Cachaças, die mehrere Jahre lang in Holzfässern aufbewahrt werden, jedoch halten die Brasilianer dies für eine Verschwendung, da der "junge" Cachaça einen vollmundigeren Geschmack hat. Es ist das Nationalgetränk der Brasilianer, daher existieren heute etwa 4000 Sorten Cachaça auf dem brasilianischen Markt. Unter anderem ist Cachaça die Hauptzutat für das Szenegetränk Caipirinha und für einige brasilianische Batidas. Fälschlicherweise wird Cachaça oftmals mit Rum verwechselt, hat jedoch nur den Rohstoff, nämlich das Zuckerrohr selbst, mit ihm gemeinsam. Rum wird aus Melasse, einem dickflüssigen und stark zuckerhaltigen Nebenprodukt der Rohrzuckerherstellung, hergestellt und oft über mehrere Jahre zur Reifung in Eichenfässer eingelagert.

Siehe auch[Bearbeiten]


Cachaça mit 40 % vol. Alkohol