Zutat:Ubriaco

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ubriaco
Ubriaco
100 g Ubriaco enthalten:
Brennwert: 1562 kJ / 373 kcal
Fett: 27,1 g
Kohlenhydrate: < 1 g
Eiweiß: 32 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Ubriaco ("Betrunkener") ist ein italienischer halbfester Schnittkäse aus roher oder auch pasteurisierter Kuh-, Schafs- oder auch Ziegenmilch. Er hat 48 % Fett i. Tr. und stammt aus Venetien, der Gegend um Venedig in Italien.

Der Ubriaco wird in recht kleinen, zylinderförmigen Laiben hergestellt. Seinen Geschmack erhält er von den Trestern des Cabernet und des Merlot. Er hat eine schwarze Rinde, die von der Behandlung stammt. Sein Teig ist schön gelb und recht fest. Sein Geschmack ist sehr besonders und intensiv.

Seine Tradition ist schon sehr lang. Er entstand, als die Olivenölpreise in die Höhe schnellten und man kein Öl mehr zur Verfügung hatte, um Käse zu behandeln. So stieg man um auf den Weintrester. Der Name Ubriaco (der Trunkene) weist auf diesen Umstand hin.

Der Ubriaco passt auf die Käseplatte und ist ein exzellenter Dessertkäse. Er passt zu frischem, nicht zu kräftigem Brot und zu frischem Obst.

Siehe auch[Bearbeiten]