Zutat:Sojagranulat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sojagranulat
Sojagranulat
100 g Sojagranulat enthalten:
Brennwert: 1252 kJ / 299 kcal
Fett: 3 g
Kohlenhydrate: 16,4 g
Eiweiß: 51,3 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0,0 mg
Ballaststoffe: ca. 10 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Sojagranulat ist ein aus der Sojabohne gewonnener Fleischersatz und ähnelt vom Eiweißgehalt sowie der Konsistenz Hackfleisch. Es wird aus rein mechanisch behandeltem Sojamehl extrudiert, vollentfettet, und erzielt so die fleischähnliche Konsistenz. Sojagranulat muss wegen des neutralen Geschmacks stärker gewürzt und aromatisiert werden als Fleisch. Es ist sowohl für Vegetarier und Veganer, als auch für jene, die einfach weniger Fleisch essen möchten, hervorragend geeignet. Das Produkt enthält viel hochwertiges Eiweiß, reichlich Ballaststoffe und kein Cholesterin.

Die Nährwerte, insbesondere der Fettgehalt (zwischen 2 g und 25 g), variieren je nach Hersteller stark. Auch die Ballaststoffangaben sind sehr unterschiedlich; das Granulat wird wohl nicht immer aus der ganzen Bohne hergestellt. Man sollte also vor dem Kauf auf die Nährwerttabelle schauen, soweit vorhanden.

Verwendung[Bearbeiten]

Soja-Granulat eignet sich hervorragend für Rezepte, welche ansonsten mit Hackfleisch zubereitet werden. So lassen sich aus dem Granulat vegetarische Burger, Hacksteaks, Sauce Bolognese, Chili sin Carne, Gemüsefüllungen, und vieles mehr zubereiten. Vor der Verwendung wird das Granulat in kalter Gemüsebrühe oder einer frei je nach Geschmack wählbaren kalten Marinade eingeweicht, wobei das Granulat die Flüssigkeit aufnimmt und quillt. Danach das marinierte Granulat gut abtropfen lassen und je nach Rezept weiter verarbeiten.

Siehe auch[Bearbeiten]