Zutat:Schlangenlauch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schlangenlauch
Schlangenlauch
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Schlangenlauch (Allium scorodoprasum, Alpenlauch, Rockenbolle oder Rocambole) hat essbare, mild-lauchige Knollen und malvenfarbige Blüten.

Geschmack und Aroma[Bearbeiten]

Schlangenlauch ist im Geschmack dem Knoblauch ähnlich, aber milder.

Verwendung[Bearbeiten]

Die Zwiebeln des Schlangenlauchs kann man sowohl roh als auch gekocht essen. Man verwendet die Zwiebeln vor allem in Salaten.

Beschaffung[Bearbeiten]

Schlangenlauch wird nur selten angebaut und ist im örtlichen Handel nicht erhältlich, jedoch in Online-Shops.

Lagerung[Bearbeiten]

...

Siehe auch[Bearbeiten]