Zutat:Sauerklee

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sauerklee
Sauerklee
Rezepte, die diese Zutat verwenden

Der Sauerklee (lat. Oxalis) stammt aus der Familie der Sauerkleegewächse (lat. Oxalidaceae) und schmeckt dank der Blätter säuerlich, ähnlich dem Sauerampfer. Der Sauerklee ist mit etwa 800 Arten in den Tropen und Subtropen zu finden. Aber auch bei uns, also in den gemäßigten Zonen, ist der Sauerklee weit verbreitet. Er liebt Schatten und feuchte Böden.

Aroma und Geschmack[Bearbeiten]

Säuerlich und zitronig

Verwendung[Bearbeiten]

Wegen des hohen Oxalsäuregehalts mäßig zu verwenden! Ideal zu grünen Saucen und Salaten, in Butter und Quark sowie in Teigstücken gebacken.

Siehe auch[Bearbeiten]