Zutat:Petit-suisse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Petit-suisse
Petit-suisse
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Petit-suisse ist ein französischer Frischkäse aus pasteurisierter, mit etwas Rahm angereicherter Kuhmilch.

Den Namen hat der „Petit-suisse“ nicht, weil es ein Schweizer Käse wäre, sondern von seinem Erfinder, einem Schweizer, der ihn um 1850 in der normannischen Molkerei Auvilliers in der Nähe von Beauvais erfunden hat. Der dortige angestellte Schweizer Kuhhirt (garçon-vachers) schlug der Besitzerin der Molkerei, Madame Hérould, vor, zur Verfeinerung des Käses nach Schweizer Art Sahne unter den Käsebruch zu mischen. Zum Dank und als Anerkennung für das begeisternde Ergebnis nannte Madame Hérould den Frischkäse zu Ehren des Kuhhirten Petit-suisse ("Kleine Schweiz") nannte.

Kurze Zeit später entdeckte der französische Käsehersteller Charles Gervais (1830 - 1892), Gründer des Molkereikonzerns Gervais, den Petit-suisse' und half mit, in seiner Käserei im nur 30 km entfernten Ferrières-en-Bray, den Produktionsprozess zu verbessern. In Absprache mit Mme. Hérould transportierte er den Petit-suisse jeden Tag auf der neu eingerichteten Bahnlinie nach Paris, wo der Käse jeden Morgen frisch ankam und bald viele Anhänger fand.

Heute wird der Petit-suisse nicht nur in Frankreich, sondern auch in anderen Ländern von verschiedenen Molkereien produziert.

Petit-suisse wurde früher mit einem Fettgehalt von 60 % in kleinen, mit einem Streifen Papier umfassten Zylindern zu 60 g angeboten, heute wird er meist mit einem niedrigeren Fettgehalt und in etwa 30 g schweren, zylinderförmigen Törtchen im Sechserpack in den Verkauf gebracht.

Petit-suisse hat einen für Frischkäse typischen süß-säuerlichen Geschmack. Er wird auch in süßen Varianten mit Fruchtgeschmack angeboten.

Siehe auch[Bearbeiten]