Zutat:Kochschinken

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kochschinken
Kochschinken
100 g Kochschinken enthalten:
Brennwert: 456 kJ / 109 kcal
Fett: 3 g
Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 20 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 62 mg
Ballaststoffe: 0,1 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Kochschinken wird erst gepökelt und dann gebrüht, z.B. Kochschinken Pariser Art. Teilweise wird der Schinken vor oder nach dem Brühen leicht geräuchert, ein berühmtes Beispiel ist der Prager Schinken, der geschmort oder im Brotteig gebacken auch für warme Gerichte verwendet wird. Kochschinken ist nur kurze Zeit haltbar.

Der beste Kochschinken wird direkt vom Knochen geschnitten.


100 g Krusten-Schinkenbraten enthalten:
Brennwert: 588 kJ / 140 kcal
Fett: 6 g
Kohlenhydrate: 1,5 g
Eiweiß: 20 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe 0,1 g



Siehe auch[Bearbeiten]