Zutat:Kiwi

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kiwi
Kiwi
100 g frische Kiwis enthalten:
Brennwert: 837 kJ / 200 kcal
Fett: 0,6 g
Kohlenhydrate: 9,1 g
Eiweiß: 1,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0,0 mg
Ballaststoffe: 2,1 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.
Eine aufgeschnittene Kiwi

Die Kiwi (lat. Actinidia deliciosa) ist die kugelige bis eiförmige, essbare Frucht des chinesischen Strahlengriffels. Die Schale ist grün- bis rostbraun und haarig, das Fruchtfleisch grün bzw. gelb und saftig. Je nach Reifegrad schmeckt es säuerlich bis süß. Die gelbe Kiwi (lat. Actinidia chinensis) besitzt weniger Fruchtsäure und ein süßeres Aroma; ihre Schale ist glatter.

Kiwis reifen nach der Ernte nach. Je reifer eine Kiwi wird, desto weicher und süßer wird sie. Kiwis enthalten sehr viele Vitamine, insbesondere sehr viel Vitamin C (71mg/100g). Daher sind sie sehr gesund. Sie sind im Kühlschrank einige Wochen lagerbar.

Die Kiwifrüchte verdanken einem neuseeländischen Nationalsymbol ihren Namen, dem flugunfähigen Kiwi-Vogel. Frucht und Vogel sind äußerlich unscheinbar. Die Frucht allerdings entschädigt durch ihr dekoratives, grasgrünes und schwarz gesprenkeltes Fruchtfleisch.

Hinweis[Bearbeiten]

Die Kiwis der Sorte Actinidia deliciosa enthalten das Enzym Actinidin und sollten daher nicht in Verbindung mit z.B. Milchprodukten oder in Verbindung mit Gelatine verarbeitet werden. Die gelben Kiwis enthalten weniger Actinidin und vertragen sich daher gut mit Milchprodukten.

weitere Nährwerttabellen[Bearbeiten]

Ernährungstabelle
Bezeichnung Wert
Menge 100 g abgetropfte Kiwis (Konserve)
Brennwert 384 kJ
Kalorien 92 kcal
Fett < 1,0 g
Kohlenhydrate 18,9 g
Protein < 1,0 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe keine Angabe
Ernährungstabelle
Bezeichnung Wert
Menge 100 g getrocknete Kiwis
Brennwert 1049 kJ
Kalorien 251 kcal
Fett 2,5 g
Kohlenhydrate 44,4 g
Protein 4,1 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe 16,0 g

Siehe auch[Bearbeiten]