Zutat:Gjetost

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gjetost
Gjetost
100 g Gjetost enthalten:
Brennwert: 1948 kJ / 466 kcal
Fett: 29,5 g
Kohlenhydrate: < 0,1 g
Eiweiß: 9,7 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 94 mg
Ballaststoffe: 0,0 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Gjetost (ekte Gjetost, Geitost oder ekte Geitost) ist ein halbfester Schnittkäse aus Norwegen, der aus pasteurisierter Ziegen- und Kuhmilch hergestellt wird.

Der Name sagt einfach nur aus, dass es Gjet = "Ziege" und Ost = "Käse", d.h. Ziegenkäse, bzw. ekte = "echter" Ziegenkäse ist. Er hat 45 % Fett i. Tr. Der Käse lebt von seinen Geschmacksanteilen von der Ziegen- und der Kuhmilch. Die Mischung macht es.

Der Gjetost ist sehr süß und leicht bräunlich, wird daher auch immer mal wieder Karamellkäse genannt. Er wird immer noch traditionell hergestellt, wobei man über die Tradition nicht viel sagen kann. Viel ist in der Geschichte versickert.

Der Gjetost ist ein Käse, der im Allgemeinen nur auf Brot gegessen wird. In Norwegen wird er zum Frühstück auch mit Marmelade verzehrt. Er schmeckt am besten zu Weißbrot, aber auch zu dünnem Knäckebrot.

Siehe auch[Bearbeiten]