Zutat:Krause Glucke

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Zutat:Fette Henne)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Krause Glucke
Krause Glucke
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Krause Glucke (auch "Fette Henne", lat. Sparassis crispa) ist ein essbarer, sehr schmackhafter Speisepilz, der am Grunde lebender Baumstämme, meist von Kiefern, wächst und von Juli bis Dezember, hauptsächlich jedoch im September und Oktober, gesammelt werden kann.

Das Aussehen des Pilzes erinnert an eine "Kreuzung" aus Blumenkohl und Badeschwamm. Der Pilz muss vor der Zubereitung gründlich unter fließendem Wasser gereinigt werden. Verwendet werden im Allgemeinen nur junge Pilze. Das Fleisch ist weißlich; es riecht würzig, schmeckt nussartig und ist bissfest.

Siehe auch[Bearbeiten]