Zutat:Edel-Reizker

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Edel-Reizker
Edel-Reizker
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Dere Edel-Reizker, auch Echter Reizker (lat. Lactarius deliciosus), ist ein essbarer, sehr schmackhafter Speisepilz, der im Gras in Kieferbeständen und seltener auch unter Fichten von August bis Oktober zu finden ist.

Sein Hut ist anfangs flach gewölbt, später flach trichterförmig und bis zu 10 cm breit. Der Stiel wird bis zu 6 cm hoch und 20 mm dick. Der Pilz ist sehr madenanfällig.

Das nebenstehende Qualitätsbild zeigt einen Edel-Reizger in Finnland.

Geschmack[Bearbeiten]

Der Edel-Reizker entwickelt durch Anbraten seinen angenehmen, etwas süßlichen Geschmack. Nach dem Genuss von Reizkern kann sich der Urin rot färben, was jedoch harmlos ist.

Siehe auch[Bearbeiten]