Zutat:Adzuki-Bohne

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Adzuki-Bohne
Adzuki-Bohne
100 g Adzuki-Bohnen, getrocknet enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: 20 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Adzuki-Bohne (Vigna angularis) , auch Aduki, ist eine asiatische Pflanzenart der Familie der Hülsenfrüchtler. Die heute in den subtropischen Gebieten von Südostasien angebaute Pflanze wird schon seit Jahrtausenden in China, Korea und Japan angebaut.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Adzuki-Bohne wächst an einem 30 bis 90 cm hohen Strauch und hat 10 cm lange Hülsen mit erbsengroßen, etwas ovalen Samen von dunkelroter, manchmal auch gelber oder brauner Farbe.

Küche[Bearbeiten]

Verwendet werden die frischen Hülsen und die frischen oder getrockneten Bohnen. Die Bohnen sind leichter verdaulich als die in Europa verbreitete Gartenbohne. Die Adzuki-Bohne hat einen etwas eigenwilligen, süßlichen Geschmack und eignet sich gut für Salate.

Aus Adzuki-Bohnen wird Anko hergestellt, eine Bohnenpaste der japanischen Küche.