Zubereitung:Parieren

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Zubereitung:Parüren)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Parieren von Fleisch

Parieren nennt man das Befreien des Fleisches von Sehnen und Häuten, die Reste nennt man Parüren. Diese sollten nicht weg geworfen werden. Sie eignen sich wie die Knochen bestens zum Mitkochen in Saucen oder als Geschmacksgeber für Brühen und Fonds sowie Suppen.