Wein:Blauer Wildbacher

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Blauer Wildbacher
Blauer Wildbacher
Rezepte, die auf diesen Wein verweisen


Blauer Wildbacher[Bearbeiten]

Synonyme: Keine. "Schilcher" ist eine spezielle Bezeichnung eines Roséweins, der aus der Sorte Blauer Wildbacher gewonnen wird. Nur in der Steiermark darf dieser Roséwein als Schilcher bezeichnet werden.

Herkunft/Verbreitung: Alte österreichische Rebsorte, vermutlich aus keltischer Zeit. Seit dem 16. Jh. urkundlich nachgewiesen. Fast ausschließlich in der Weststeiermark, bis 600 Meter Seehöhe.

Charakteristik: Keine besondere Ansprüche an den Boden, wegen Fäulnisanfälligkeit braucht er warme, luftige Lagen. Mittlerer, unsicherer Ertrag. Spätreifend.

Wein: Zwiebelfarben bis rubin, markante, kräftige Säure. Frisch im Geschmack.

Siehe auch[Bearbeiten]