Kategorie:Flips

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flips sind Cocktails, die neben einer Hauptzutat auch Eigelb oder ein Ei enthalten. Sie werden nach der Hauptzutat benannt und man fügt -Flip hinzu. Ein Champagner mit Ei wird also zum Champagner-Flip. Milch oder Sahne wird dem Flip nicht hinzugefügt, sonst wäre es ein Eggnog. Daher ist der alte schlechte Witz vom Eskimo-Flip auch Makulatur. Nach dem Witz ist der Eskimo-Flip Wasser mit Eis. Für einen Flip fehlt das Ei.