Zutat:Zitronenlimonade

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zitronenlimonade
Zitronenlimonade
(Basismenge fehlt): enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Limonade ist ein Erfrischungsgetränk, das mit Kohlensäure versetzt ist, um so erfrischender zu sein. Im Gegensatz zu Mineralwasser mit Kohlensäure wird der Limonade Zucker und Geschmacksstoff hinzugefügt. Bei der Zitronenlimonade sind das Zitronensaft oder Zitronenaroma.

Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Sorten von Zitronenlimonade. Eine klare Sorte, die voll und ganz auf Farbstoffe verzichtet. Die bekannteste Sorte ist „Sprite“. Es gibt aber auch Sorten, die Farbstoffe beinhalten. Bei diesen wird auch die Schale der Zitrone verwendet. Dadurch bekommt die Limonade eine leicht gelbliche bis sogar grünliche Färbung. Es werden auch Limetten zur Bildung der Geschmacksstoffe verwendet.

In der Cocktailbar kommt in der Regel die klare Zitronenlimonade zum Einsatz, da es sie schon viel länger gibt als die nicht farblose.

Siehe auch[Bearbeiten]

  • ...