Zutat:Maultasche

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Maultasche
Maultasche
100 g original Schwäbische Maultaschen enthalten:
Brennwert: 843 kJ / 201 kcal
Fett: 8 g
Kohlenhydrate: 24,5 g
Eiweiß: 7,7 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Maultaschen sind eine Spezialität der schwäbischen Küche. Sie bestehen aus Nudelteig mit einer Grundfüllung aus Brät, Spinat, Zwiebeln und eingeweichten Brötchen. Die Schwäbischen Maultaschen sind seit 2009 von der EU in ihrer Herkunftsbezeichnung geschützt und fallen in die Klasse geschützte geografische Angabe. Das bedeutet, mindestens eine der Produktionsstufen – Erzeugung, Verarbeitung oder Herstellung – wird im Herkunftsgebiet durchlaufen g.g.A. Dies bedeutet konkret, dass die Maultaschen im Schwäbischen oder dem Bayrisch-Schwäbischen Raum produziert werden müssen, sonst müssen sie Maultaschen nach Schwäbischer Art genannt werden.

Das nebenstehende Foto zeigt Blutwurstmaultaschen auf Erbsenrahmsauce.

Weitere Nährwerttabellen[Bearbeiten]

100 g Suppenmaultaschen enthalten:
Brennwert: 1008 kJ / 240 kcal
Fett: 8,5 g
Kohlenhydrate: 32,2 g
Eiweiß: 8,6 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe keine Angabe
100 g Maultaschen mit Gemüse enthalten:
Brennwert: 702 kJ / 166 kcal
Fett: 1,7 g
Kohlenhydrate: 29,1 g
Eiweiß: 8,5 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe keine Angabe


100 g Frischkäsemaultaschen enthalten:
Brennwert: 1128 kJ / 270 kcal
Fett: 14,3 g
Kohlenhydrate: 25,8 g
Eiweiß: 9,4 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe keine Angabe
100 g Maultaschen (< 5 % Fettanteil) enthalten:
Brennwert: 704 kJ / 167 kcal
Fett: 4,1 g
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 8,7 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe keine Angabe


Siehe auch[Bearbeiten]