Zutat:Ammerländer Schinken

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ammerländer Schinken
Ammerländer Schinken
100 g Ammerländer Schinken enthalten:
Brennwert: 997 kJ / 239 kcal
Fett: 10,0 g
Kohlenhydrate: < 1,0 g
Eiweiß: 26,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Zwischen Weser und Ems liegt das Ammerland. Der geräucherte oder luftgetrocknete Ammerländer Schinken ist eine geschützte geografische Angabe.

Der geräucherte Schinken wird zunächst trocken gepökelt und reift etwa 12 Wochen. Die relativ hohe Luftfeuchtigkeit in der Räucherkammer bewahrt den Schinken während des Räuchervorgangs vor dem Austrocknen und er reift solange nach, bis er sein sanft-würziges Aroma voll entfaltet hat.

Der luftgetrockneter Schinken entwickelt in klarer, frischer Nordseeluft seinen feinen Geschmack.

Siehe auch[Bearbeiten]