Zubereitung:Tortillapresse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rezepte, die dieses Küchengerät verwenden
Tortillapresse.jpg

Mit einer Tortillapresse werden kleine Bälle aus Mais zu flachen Teigstücken, den Tortillas, gepresst. Dazu belegt man beide Innenseiten mit einer Plastikfolie, legt den als Bällchen geformten Maisteig hinein, klappt die Presse zu, wobei die Bällchen flach gerückt werden, und zieht sie vorsichtig von der Folie ab. Dann werden die Tortillas auf einem Comal bzw. in der trockenen heißen Pfanne von beiden Seiten fertig gebacken und serviert.

Tortillapressen haben einen Durchmesser von ca. 17 cm und sind im Original in Mexiko aus Gußeisen und bemalt. Sie sind nur zur Herstellung von Maistortillas vorgesehen.