Zubereitung:Churrasqueira

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rezepte, die dieses Küchengerät verwenden
Die Churrasqueira von Freunden
Eine Churrasqueira in der Garage
Eine in unterschiedlichen Höhen bestückte Churrasqeira

Die Churrasqueira ist im Süden Brasiliens eine Art Kamin, in dem man vorrangig Fleisch grillt. Dieser ist fest in Haus, Garage, Carport, etc. eingebaut und wird übrigens nie von einem Schornsteinfeger gewartet.

Die Wanne für die Kohle ist so tief, dass man die Asche einfach darin liegen lässt, und auch der Abzug verträgt aufgrund seines Durchmessers große Mengen Rauchablagerungen. Daher wird er auch vom Betreiber nicht gereinigt.

Allerdings bedarf es für ein Churrasco nicht unbedingt einer Churrasqueira: Es ist ebenso möglich, einfach mit Ziegeln einen rechteckigen Raum abzugrenzen, dort Grillkohle hinein zuschütten und die Espetos mit dem Fleisch darauf zu positionieren.

Es gibt also keine wirklichen Regeln, wie das Fleisch genau zu grillen ist, Hauptsache, es ist anschließend außen gegrillt bis verbrannt und im Falle des Rindes innen saftig.

Die Churrasqueira befindet sich meist im Zentrum des Geschehens und ist nicht aus gesundheitlichen Bedenken heraus isoliert worden. Im zweiten Falle ist die Churrasqueira unmittelbar neben dem Kinderzimmer (schließt links an) und mitten in der Küche untergebracht.