Wein:Pamukkale

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Version vom 6. April 2017, 14:35 Uhr von CTHOE (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pamukkale
Pamukkale
Rezepte, die auf diesen Wein verweisen


Pamukkale (Betonung auf dem u) ist der Markenname eines trockenen Rotweins, dessen Name mit den Sinterterrassen in der Westtürkei identisch ist.

Der Wein wird vom Anbaubetrieb Güney hergestellt und kommt aus dem Weinanbaubereich Denizli. Seine empfohlene Trinktemperatur beträgt 14 bis 16 °C, sein Alkoholgehalt 13,5 %.

Der Rotwein ist ein Verschnitt aus lokalen Rebsorten im Gebiet um Güney, nördlich der Sinterterassen von Pamukkale (Es sind die Rebsorten Shiraz, Merlot) und Kalecik Karasi (Weinanbaubereich Ankara) sowie Bogazkere (Weinanbaubereich Dıyarbakır in Südost-Anatolien).

Der Wein verfügt über eine ausgeglichene Säure und das Aroma roter Früchte wie Kirsche oder Pflaume mit einem Hauch von schwarzem Pfeffer. Er passt gut zu Kebab-Gerichten, Geflügelsalaten und Pizzen, besonders zu Pizza mit Bresaola-Schinken.