Zutat Diskussion:Knoblauch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Zubereitung mit Knoblauchpresse[Bearbeiten]

bzgl. Knoblauchpresse: wenn Knoblauch gepresst wird, schmeckt er bitter (hat jedenfalls Johann Lafer bei J.B.Kerner gesagt) --84.137.110.41 18:52, 15. Sep 2006 (CEST)

Darum, den Knoblauch schälen mit dem Daumenballen anpressen, schneiden und sofort verwenden --vran 19:32, 15. Sep 2006 (CEST)

habe auch mal von einem sternekoch gehört das man knoblauch immer nur schneidet und niemals presst. was uns das jetzt genau sagen soll... mmh ja. ich presse in zuweilen trotzdem z.b. knoblauchbutter. --20:26, 13. Aug. 2007 (CEST)

Mit der Presse wird der Saft der Zehe freigesetzt und kann somit sehr viel schneller mit dem Sauerstoff aus der Luft oxidieren. Diese Oxidation schmeckt man deutlich heraus, die zerpresste Masse bekommt einen leichten bleiernen Geschmack. --Andy 22:34, 13. Aug. 2007 (CEST)
Es gibt halt Rezepte, bei denen geschnittener Knoblauch ungünstig ist. In Tsatsiki z.B. möchte ich nicht auf Knoblauchstückchen beißen. Und das mit der Oxydation kann man ja verhindern, indem man den gepressten Knoblauch sofort untermischt. Daher hängt es bei mir vom Rezept ab, ob ich ihn presse oder kleinschneide. Gruß --Andreas 08:36, 14. Aug. 2007 (CEST)

Keimling giftig ??[Bearbeiten]

zum thema keimling habe ich gehört das er sehr stark für den geruch verantwortlich sein soll, und das er deswegen entfernt werden sollte. giftig wäre mir neu. was da jemand genaueres? --20:26, 13. Aug. 2007 (CEST)

Von Gift habe ich auch noch nie etwas gehört! Der Keimling nimmt mit der Zeit eine grüne Farbe (bis zum Sprössling) an, je grüner der Keimling (desto älter der Knoblauch), umso stärker werden die wabernden Ausdünstungen bei uns Menschen (da hilft auch keine Milch mehr!). --Andy 22:38, 13. Aug. 2007 (CEST)
Ich habe das schon öfter gelesen, dass der Keimling zumindest schwer verdaulich ist und manche Leute da empfindlich drauf reagieren. Da man nichts an Geschmack verliert, sollte man ihn wegscheiden. --Andreas 08:36, 14. Aug. 2007 (CEST)

die Vorlage[Bearbeiten]

Bei der Nährwerttabelle darf keinesfalls die Quelle der Werte fehlen!

Ein Beispiel (--Andy 22:48, 13. Aug. 2007 (CEST)):

Knoblauch
Knoblauch
Ernährungstabelle
Bezeichnung Wert
Menge: 100 g Rohware
Brennwert (kJ): 581 kJ
Brennwert (kcal): 139 kcal
Fett: 0,1 g
Kohlenhydrate: 28,4 g
Eiweiß: 6,1 g
Quelle: z.B. Lebensmittellexikon
Alle Angaben ohne Gewähr!
Rezepte, die diese Zutat verwenden
Hier im Wiki sind alle Angaben ohne Gewähr, ich denke das muss nicht unbedingt mit rein. Eine Quellenangabe nur wenn wir eine legale Quelle haben von der wir die Daten nehmen können. Wir wollen ja keine schlafenden Hunde wecken... -- Daniel 10:11, 14. Aug. 2007 (CEST)
Gefällt mir gut, die Nährwerttabelle unter dem Bild. Ist diese erweiterbar um z.B. Ballaststoffe oder ähnliches? Ach ja, kann man die schon benutzen? Gruß --Andreas 12:11, 1. Okt. 2007 (CEST)
Ich glaube , es wäre besser in Zukunft die Quellenangabe wegzulassen. Dann sollten wir uns darüber einigen, was in die Tabelle sonst noch rein sollte, weil die Recherche ist nicht immer ganz einfach. Ich bräuchte auf jeden Fall eine auch in Zukunft verbindliche Anweisung (blödes Wort). Gruß --Andy 13:05, 1. Okt. 2007 (CEST)
Ballaststoffe und Cholesterin? --Andy 10:41, 4. Okt. 2007 (CEST)
Sind jetzt mit drin. Gruß -- Daniel 12:50, 4. Okt. 2007 (CEST)