Zutat:Zartweizen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zartweizen
Zartweizen
100 g Zartweizen enthalten:
Brennwert: 1456 kJ / 343 kcal
Fett: 1,4 g
Kohlenhydrate: 70,5 g
Eiweiß: 1,4 g g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: 6,1 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Zartweizen ist wie Weizen fettarm und besitzt reichlich Ballaststoffe. Der Zartweizen wird aus Hartweizen hergestellt. Dieser wird für den Zartweizen in Wasserdampf schonend vorgegart. Die zahlreichen Ballaststoffe, Vitamine (z. B. B1, Niacin (B3) und B6) sowie Mineralstoffen (z. B. Kalzium, Magnesium, Kalium) bleiben durch diese schonende Verarbeitung erhalten und verbleiben im Korn.

Verwendung in der Küche[Bearbeiten]

Zartweizen lässt sich wie Reis für zahlreiche Gerichte, etwa Risotto, Vor-, Haupt- oder auch süßen Nachspeisen, für Salat oder aber als schmackhafte Beilage zubereiten.


Siehe auch[Bearbeiten]