Zutat:Weißdornbeere

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Weißdornbeere
Weißdornbeere
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Weißdorn ist eine Hecken- und Kernobstpflanze. Das die Kerne umgebende Fruchtfleisch (fälschlich: Beeren) schmeckt säuerlich-süß und ist sehr mehlig. Die Früchte des Weißdorns sind roh essbar. Die Beeren werden zwischen September und Oktober gepflückt.

In der Küche werden die Beeren zu Kompott oder Gelee verarbeitet und eignen sich dabei zum Mischen mit anderen Früchten, da sie gut durch ihren hohen Pektingehalt gelieren.

Siehe auch[Bearbeiten]