Zutat:Walderdbeere

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Walderdbeere
Walderdbeere
100 g frische Walderdbeeren enthalten:
Brennwert: 134 kJ / 32 kcal
Fett: < 0,5 g
Kohlenhydrate: 5,5 g
Eiweiß: < 1,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Walderdbeeren wachsen in Stauden an Wegböschungen, an Waldrändern und in Lichtungen. Die Früchte sollten immer gewaschen werden (Fuchsbandwurm) und keinesfalls frisch von den Büschen genossen werden. Auf der sicheren Seite ist man sicherlich, bei absoluter Hygiene, wenn die Früchte zu Marmeladen oder Gelees (z. B. Erdbeergelee) verkocht werden.

Eine Weiterzüchtung der Walderdbeere ist die in heimischen Gärten anbaubare Monatserdbeere. Die Früchte können von Juni bis Frostbeginn geerntet werden. Auch diese haben einen hohen Vitamin-C-Anteil und sind wegen des relativ hohen Wassergehalts kalorienarm. Da der süße Geschmack ausschließlich durch Fruchtzucker hervorgerufen wird, können die Beeren auch von Diabetikern bedenkenlos genossen werden.

Siehe auch[Bearbeiten]