Zutat:Trockenobst

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Trockenobst
Trockenobst
100 g Trockenobst enthalten:
Brennwert: 1035 kJ / 244 kcal
Fett: 0,7 g
Kohlenhydrate: 56,0 g
Eiweiß: 2,3 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: 8,6 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Trockenobst (Trockenfrucht, Dörrobst) ist getrocknetes Obst mit einer Restfeuchtigkeit von etwa 20 %. Die Trocknung erfolgt in speziellen Dörröfen oder im Backofen langsam bei geringer Wärmezufuhr. Bei einer Trocknung unter höheren Temperaturen spricht man von Backobst.

Die Mischung kann aus Pflaumen, Birnen, Apfelstücken und Aprikosen bestehen. Heute werden auch schon Mischungen mit exotischen Früchten angeboten. In der Küche wird Trockenobst unter anderem zu Kompott verarbeitet. Zur Weihnachtsbäckerei wird gerne Hutzelbrot gebacken.

Je nach Gericht werden Backpflaumen oft vor der Zubereitung in Sherry oder in einem anderen trockenen Wein aus dem Süden eingelegt.

Siehe auch[Bearbeiten]